Familienunternehmen mit Herz

Familienunternehmen mit Herz

Spendenaktion der ASS-Schule an ein Kinderhospiz.

Sofort erklärte sich die Firma Sauer & Sohn aus Dieburg bereit dazu, einen Beitrag zu leisten. Die ASS bedankt sich herzlich für diese großzügige Hilfe und freut sich desweiteren sehr darüber, nun auch die Firma Sauer & Sohn zu ihren Kooperationspartnern im Zusammenhang mit ihrem Konzept der Berufsorientierung zählen zu dürfen.

Das Schreiben zur Spendenaktion:

Heute wenden sich die Schulsanitäter der Albert Schweitzer Schule Groß-Zimmern in Hessen mit einem Anliegen an Sie. Wir sind Schüler der Klassen 7-10 und helfen in den Pausen und auch während der Stunden Schülern bei kleineren oder größeren Verletzungen. Leider gibt es aber auch Menschen, denen man medizinisch nicht mehr helfen kann. An einem unserer Ausbildungsnachmittage sprachen wir mit unserem Betreuer Herrn Kiel Über Hospize und vor allen Dingen über Kinderhospize. Diese begleiten sterbenskranke Kinder auf ihrem letzten Weg und erfüllen Ihnen auch letzte Wünsche. Dafür brauchen Sie Unterstützung und wir möchten ein Teil davon sein. Wenn sich beispielsweise morgen ein sterbendes Kind nichts sehnlicher wünscht, als noch einmal ein Feuerwerk zu sehen, dann kann man es nicht auf Silvester vertrösten, weil nichtmal klar ist, ob es die nächste Woche erlebt. Schnell stand der Entschluss fest, dass wir zu unserem Tag der offenen Tür einen Bücher- und Sachflohmarkt/ Tombola veranstalten wollen. Der Termin steht jetzt fest – 09. Dezember 2017. Der Erlös geht vollständig an das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden und an das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. 

Familienunternehmen mit Herz

Text und Foto: ASS

Menü schließen