Auch wir als mittelständisches Technologieunternehmen in der kunststoffverarbeitenden Industrie möchten unseren Beitrag bei der Eindämmung des Corona-Virus leisten. Unser Ziel ist es, kostengünstige und schnell umsetzbare Lösungen zu entwickeln um im Alltag die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Deshalb haben wir eine wiederverwendbare Mund-Nasen-Maske mit wechselbarem Filtermedium entwickelt. Das Filtermedium wird mit einer Befestigungsspange von außen auf die Maske gesteckt.
Die Maske ist aus Kunststoff und kann so einfach desinfiziert (z.B. durch Abkochen) und schnell wiederverwendet werden.
Bitte beachten Sie, dass die Mund-Nasen-Maske kein zugelassenes medizinisches Produkt darstellt!
Weitere Informationen können Sie der Broschüre und der Anleitung entnehmen.

Parallel dazu entwickeln wir auf dem Grundkörper der Mund-Nasen-Maske eine Atemschutzmaske für wechselbare FFP2-Filterkartuschen.
Diese werden mittels eines speziellen Adapters von außen auf die Maske gesteckt. Die Prüfung zur Zertifizierung der Maske nach EN 149:2011+A1:2009 ist in Arbeit.

Die Masken werden in Dieburg produziert.
Alle eingesetzten Materialien stammen aus Deutschland.

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen und technische Spezifikationen zu. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Fragen und Anfragen zur Mund-Nasen-Maske

Zurzeit sind wir in der Lage aus unserer Produktion heraus einen gewissen Anteil der Mund-Nasen-Masken samt Filtereinsatz zu liefern.

Verfügbar ist die Maske in Größe L (für normale & Große Gesichter und Größe M (für kleine & zierliche Gesichter).
Bitte beachten Sie die Mindestabnahmemenge von 50 Stück bei gewerblicher Bestellung.

Nutzen Sie für Ihre Fragen und Anfragen bitte das Formular.
Broschüren zur Mund-Nasen-Maske & FFP2-Atemschutzmaske können wir Ihnen nach Rücksprache zusenden. 
Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen.

Eine Lieferung an zertifizierten FFP2-Masken ist vorrausichtlich Mitte-Ende Mai möglich.

Vertriebspartner:
Sie interessieren sich für eine unserer beiden Masken und möchten diese vertreiben? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Gewählte Anzahl: 50
Gewählte Anzahl: 20
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an formentechnik(at)sauerundsohn.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.