DER PASSENDE ANTRIEB FÜR JEDEN EINSATZBEREICH

Marine Dieseltechnologie –
Wegweisend für die Schifffahrt

DER PASSENDE ANTRIEB FÜR JEDEN EINSATZBEREICH
DER PASSENDE ANTRIEB FÜR JEDEN EINSATZBEREICH

DER PASSENDE ANTRIEB FÜR JEDEN EINSATZBEREICH

Individuelle Antriebskonzeptionen sind unsere Spezialität! Auf Wunsch begleiten wir unsere Kunden dabei von der Ideenskizze bis zur Serienreife. Gezielte Modifikationen und eine exakte Abstimmung des Motors im Hinblick auf seinen späteren Einsatz in der Berufs- oder Freizeitschifffahrt oder als Bordstromaggregat sehen wir als integralen Bestandteil unserer Aufgabe.

Mit FPT und HIMOINSA arbeiten wir bei den Basisantrieben dabei mit zwei Motorenherstellern zusammen, die im Bereich von Haupt- und Nebenantrieben sowie Bordstromaggregaten Furore machen und die Zuverlässigkeit ihrer Aggregate ständig unter Beweis stellen.

Die Leistung unserer Schifffahrtsantriebe und -aggregate bewegt sich in einem Spektrum bis zu 825 PS. Allesamt Triebwerke, die aufgrund des Einsatzes modernster Dieseltechnologie in punkto Leistung und Drehmoment Bestwerte erzielen und dabei gleichzeitig mit niedrigem Verbrauch und hervorragenden Emissionswerten glänzen.

DER PASSENDE ANTRIEB FÜR JEDEN EINSATZBEREICH

FPT hat sich einer innovativen Dieseltechnologie verschrieben und setzt dabei auf intelligente Motormanagementlösungen und Hochdruckeinspritzsysteme. Zudem treibt das Unternehmen seine hochmodernen Produktionsverfahren voran. Spitzenmodell der aktuellen Entwicklung ist ein drehmomentstarker 8,7-Liter-Motor, der die Produktpalette nach oben hin abrundet.

Innerhalb einer Auswahl spezieller Motoren wird FPT den Anforderungen der Abgasemissionsnormen von IMO Marpol Tier 2, ZKR Stufe 2 Kap. 8a sowie der Norm 2004/26/EC gerecht. Die Antriebe können in klassifizierten Ausführungen, wie bspw. RINA, gemäß den in der Berufsschifffahrt geltenden Vorschriften, geliefert werden. Da die Abgaszertifizierung nach Prüfzyklus E2 für Hauptantriebe mit konstanter Drehzahl seit einiger Zeit auch für die Motoren C90-380 und C13-500 vorliegt, können jetzt auch dieselelektrische Antriebe zwischen 228 und 367 kW angeboten werden.

KurznameTypZylinder BauartHubraum (Liter)Leistung ALeistung BLeistung CLeistung DAbmessungen (mm)Gewicht (kg)KühlungZertifikateDownload
kWPSRPMkWPSRPMkWPSRPMkWPSRPMLängeBreiteHöheKKZKWK
SOFIM 230S30 ENT M 234L3.00851153800.00941775753330cert3
N40 250N40 ENT M 254L3.901251702800.00983780785490cert1cert3
N45 100N45 MNA M 104L4.5063852800.0063852800.00830683830450
N60 400N60 ENT M 406L5.901992703000.001349843788595cert1cert3
N67 150N67 MNA M 156L6.70921252800.00921252800.001071780869530
N67 220N67 MNS M 226L6.701321802800.001101502800.001236780793605cert1
N67 280N67 MNT M 286L6.701692302800.001321802500.001236780793605cert1cert3
N67 450N67 ENT M 456L6.702583503000.0013338051486600cert1cert3
C90 380 - D8C87 ENT M 386L8.701091482000.001288868961940cert1cert3
C90 380 - D7C87 ENT M 386L8.701401902000.001288868961940cert1cert3
C90 380 - D5C87 ENT M 386L8.701472002000.001288868961940cert1cert3
C90 380 - D4C87 ENT M 386L8.701612202000.001288868961940cert1cert3
C90 380 - D3C87 ENT M 386L8.702062802000.001288868961940cert1cert3
C90 380 - D2C87 ENT M 386L8.702203002000.001288868961940cert1cert3
C90 380 - D1C87 ENT M 386L8.702433302000.001288868961940cert1cert3
C90 380C87 ENT M 386L8.703014102000.002793802000.001288868961940cert1cert3
C90 620 - C7C87 ENT M 626L8.701091482530.001288868961940cert1cert3
C90 620 - C6C87 ENT M 626L8.701411922530.001288868961940cert1cert3
C90 620 - C5C87 ENT M 626L8.701472002530.001288868961940cert1cert3
C90 620 - C4C87 ENT M 626L8.701622202530.001288868961940cert1cert3
C90 620 - C3C87 ENT M 626L8.702203002530.001288868961940cert1cert3
C90 620 - C2C87 ENT M 626L8.702423302530.001288868961940cert1cert3
C90 620 - C1C87 ENT M 626L8.703234392530.001288868961940cert1cert3
C90 620C87 ENT M 626L8.703314502530.001288868961940cert1cert3
C13 330C13 ENS M 336L12.902433301800.001465101310581320cert1
C13 500 - D6C13 ENT M 50-26L12.902062802000.00146599210401345cert1cert3
C13 500 - D5C13 ENT M 50-26L12.902203002000.00146599210401345cert1cert3
C13 500 - D4C13 ENT M 50-26L12.902433302000.00146599210401345cert1cert3
C13 500 - D3C13 ENT M 50-26L12.902793802000.00146599210401345cert1cert3
C13 500 - D2C13 ENT M 50-26L12.902944002000.00146599210401345cert1cert3
C13 500 - D1C13 ENT M 50-26L12.903234402000.00146599210401345cert1cert3
C13 500C13 ENT M 50-26L12.903675001800.00146599210401345cert1cert3
C13 500C13 ENT M 50-26L12.903825202000.003675002000.00146599210401345cert1cert3
C13 770C13 ENT M 776L13.003975402300.001465106410581380
C13 825 - C5C13 ENT M 826L12.901892571600.001465110710581380cert1cert3
C13 825 - C4C13 ENT M 826L12.902203002400.001465110710581380cert1cert3
C13 825 - C3C13 ENT M 826L12.902433302400.001465110710581380cert1cert3
C13 825 - C2C13 ENT M 826L12.902944002400.001465110710581380cert1cert3
C13 825 - C1C13 ENT M 826L12.903234392400.001465110710581380cert1cert3
C13 825C13 ENT M 826L12.904416002400.001465110710581380cert1cert3
Legende:

Zertifikate:

  • cert1: IMO Marpol Tier 2
  • cert2: Norm 2013/53/EC
  • cert3: Norm 2004/26/EC
  • cert4: zertifiziert für IMO Marpol
  • cert5: Norm 2002/88/EC

FPT:
MNA = Saugmotor
MNS/ENS = Turbolader
MNT = Turbolader mit Ladeluftkühlung
ENT = Turbolader mit Ladeluftkühlung und elektronischer Regelung

Leistung C:
Leistung für mittelschweren Betrieb – max. 3000 Bh/Jahr

Leistung D:
Leistung für uneingeschränkten Dauerbetrieb – max. 8600 Bh/Jahr

Bauart:
L = stehende Zylinder in Reihe
V = Zylinder in 90°V

Kühlung:
ZK = Zweikreiskühlung
KK = Kielkreiskühlung

KurznameTypZylinder BauartHubraum (Liter)Leistung ALeistung BLeistung CLeistung DAbmessungen (mm)Gewicht (kg)KühlungZertifikateDownload
kWPSRPMkWPSRPMkWPSRPMkWPSRPMLängeBreiteHöheKKZKWK
C90 380 E22C87 ENT M 386L8.702593521800.001288868961940cert1cert3
C90 380 E23C87 ENT M 386L8.702793802000.001288868961940cert1cert3
C13 500 E21C13 ENT M 50-26L12.903534801500.00146599210401345cert1cert3
C13 500 E22C13 ENT M 50-26L12.903614911800.00146599210401345cert1cert3
C13 500 E23C13 ENT M 50-26L12.903675002000.00146599210401345cert1cert3
C90 380 E21C87 ENT M 386L8.702283101500.001288868961940cert1cert3
Legende:

Zertifikate:

  • cert1: IMO Marpol Tier 2
  • cert2: Norm 2013/53/EC
  • cert3: Norm 2004/26/EC
  • cert4: zertifiziert für IMO Marpol
  • cert5: Norm 2002/88/EC

FPT:
MNA = Saugmotor
MNS/ENS = Turbolader
MNT = Turbolader mit Ladeluftkühlung
ENT = Turbolader mit Ladeluftkühlung und elektronischer Regelung

Leistung C:
Leistung für mittelschweren Betrieb – max. 3000 Bh/Jahr

Leistung D:
Leistung für uneingeschränkten Dauerbetrieb – max. 8600 Bh/Jahr

Bauart:
L = stehende Zylinder in Reihe
V = Zylinder in 90°V

Kühlung:
ZK = Zweikreiskühlung
KK = Kielkreiskühlung

Schiffswerft Barthel
Schiffswerft Barthel
02.12.2013

Für die Vermessung des unteren Donaulaufes in Rumänien, sind von der Schiffswerft Barthel, in Derben an der Elbe, drei Arbeitsboote der Reihe Donaris gebaut worden.

weiterlesen

Schiffswerft Barthel

Für die Vermessung des unteren Donaulaufes in Rumänien, sind von der Schiffswerft Barthel, in Derben an der Elbe, drei Arbeitsboote der Reihe Donaris gebaut worden.

Der Hauptantrieb besteht aus zwei Iveco/FPT-Motoren, Typ NEF450 Motoren N67ENTM45.10 mit je 258 kW.

  • Schiffswerft Barthel
  • Schiffswerft Barthel
  • Schiffswerft Barthel
weniger lesen
WSA Koblenz
WSA Koblenz
02.12.2013

Das Wasserschifffahrtsamt Koblenz modernisierte in den letzten Jahren ihre Schubboot-Flotte mit Iveco/FPT- Dieselmotoren, Typ 8210SRM36 mit 220 kW.

weiterlesen

WSA Koblenz

Das Wasserschifffahrtsamt Koblenz modernisierte in den letzten Jahren ihre Schubboot-Flotte mit Iveco/FPT- Dieselmotoren, Typ 8210SRM36 mit 220 kW.

Die verschiedenen Schubboote sind auf den Werften Schiffswerft Ebert in Neckarsteinach Schiffswerft Braun in Speyer und Schiffswerft Boost in Trier umgerüstet worden.

  • WSA Koblenz
  • WSA Koblenz
weniger lesen
FGS Nordwind
FGS Nordwind
02.12.2013

Das Fahrgastschiff Nordwind ist für die Reederei Lojewski in Saßnitz von der Schiffswerft Barthel neu gebaut worden.

weiterlesen

FGS Nordwind

Das Fahrgastschiff Nordwind ist für die Reederei Lojewski in Saßnitz von der Schiffswerft Barthel neu gebaut worden.

Sauer & Sohn lieferte für den Hauptantrieb Motoren von Iveco/FPT:

2x C13 ENT M 50 mit 367kW bei 2000U/min sowie für die Bordstromerzeugung 2x EPM 45-100 mit 50kW.

  • FGS Nordwind
  • FGS Nordwind
weniger lesen

Die SOFIM-, NEF-, und CURSOR-Baureihe steht mit all ihren Vorzügen im Blickwinkel der Freizeitschifffahrt.

Diese neue Motorengeneration integriert eine Vielzahl fortschrittlicher Dieseltechnologien und sorgt damit für umweltfreundliche und leistungsstarke Triebwerke. Moderne 4-Ventiltechnik, Pumpe-Düse- und Common-Rail-Einspritzsysteme der zweiten Generation sowie ein elektronisches Motormanagement kommen hier zum Einsatz.

Die technologischen Entwicklungen in punkto Leistung und Drehmoment erlauben erhebliche Triebwerksoptimierungen, welche den Kraftstoff- und Ölverbrauch ebenso reduzieren, wie Geräusche und Abgasemissionen. Für die Anwendung im Freizeitschifffahrtsbereich erfüllen die elektronisch gesteuerten Motoren die neueste RCD2 Abgasnorm nach 2013/53/EC.

Im Vergleich zu den konventionellen Motoren bieten diese Antriebe weitaus höhere Leistungspotenziale bei gleichzeitig verringertem Gewicht und Volumen. Darüber hinaus werden sie den aktuellen und künftigen Abgasemissionen gerecht. Die Endausbaustufe bildet der CURSOR 13 mit 825 PS.

KurznameTypZylinder BauartHubraum (Liter)Leistung ALeistung BLeistung CLeistung DAbmessungen (mm)Gewicht (kg)KühlungZertifikateDownload
kWPSRPMkWPSRPMkWPSRPMkWPSRPMLängeBreiteHöheKKZKWK
N45 100N45 MNA M 104L4.50741002800.0066902800.00830683830450
N67 150N67 MNA M 156L6.701101502800.00991352800.001071780869530
N67 220N67 MNS M 226L6.701622202800.001472002800.001236780793605cert1
SOFIM 230S30 ENT M 234L3.001692304000.001291753500.00941775753330cert2cert3
N40 250N40 ENT M 254L3.90184184184.001841842800.00983780785490cert1cert3
N67 280N67 MNT M 286L6.702062802800.001912602800.001236780793605cert1
N60 400N60 ENT M 406L5.902944003000.002433303000.001349843788595cert1cert2cert3
N67 450N67 ENT M 456L6.703314503000.002723703000.0013338051486600cert1cert2cert3
N60 480 S1N60 ENT M 486L5.903534803000.001349843788595
N67 570N67 ENT M 576L6.704195703000.003314503000.001063843766650cert2
C90 620C87 ENT M 626L8.704566202530.003685002530.001288868961940cert1cert2cert3
C90 650C87 ENT M 656L8.704786502530.001288868961940cert2
C13 825C13 ENT M 826L12.906078252400.004786502400.001465110710581380cert1cert2cert3
Legende:

Zertifikate:

  • cert1: IMO Marpol Tier 2
  • cert2: Norm 2013/53/EC
  • cert3: Norm 2004/26/EC
  • cert4: zertifiziert für IMO Marpol
  • cert5: Norm 2002/88/EC

FPT:
MNA = Saugmotor
MNS/ENS = Turbolader
MNT = Turbolader mit Ladeluftkühlung
ENT = Turbolader mit Ladeluftkühlung und elektronischer Regelung
S1 = Sportoptimierung – max. 100 Bh/Jahr

Leistung A:
Leistung für Freizeitbetrieb – max. 300 Bh/Jahr

Leistung B:
Leistung für leichten Dauerbetrieb – max. 1500 Bh/Jahr

Bauart:
L = stehende Zylinder in Reihe

Kühlung:
ZK = Zweikreiskühlung
KK = Kielkreiskühlung

Weiße Flotte
Weiße Flotte
02.12.2013

Am 1. Januar 1957 wurde der volkseigene Betrieb Weiße Flotte in Stralsund gegründet. Seit 1996 wird die Reederei mit Iveco/FPT-Motoren beliefert. Die letzte Lieferung war für die Fähre Stahlbrode.

weiterlesen

Weiße Flotte

Am 1. Januar 1957 wurde der volkseigene Betrieb Weiße Flotte in Stralsund gegründet. Seit 1996 wird die Reederei mit Iveco/FPT-Motoren beliefert. Die letzte Lieferung war für die Fähre Stahlbrode. In diese wurden zwei C13ENTM50.10 Iveco/FPT-Motoren eingebaut.

Die Fähre befindet sich im Dauerbetriebseinsatz und verbindet das Festland mit der Insel Rügen.

  • Weiße Flotte
  • Weiße Flotte
weniger lesen
Fähre Wittow
Fähre Wittow
02.12.2013

Die Fähre Wittow wird von der Weißen Flotte in Stralsund betrieben.

weiterlesen

Fähre Wittow

Die Fähre Wittow wird von der Weißen Flotte in Stralsund betrieben.

Ausgerüstet wurde die Fähre von der Volkswerft Stralsund mit folgenden Iveco/FPT-Motoren:

2x C13 ENT M50 (je 367 kW bei 1800U/min)

1x Hilfsdiesel mit 45 kVA

  • Fähre Wittow
  • Fähre Wittow
  • Fähre Wittow
weniger lesen

Um Energie perfekt zu proportionieren arbeitet Sauer & Sohn ausschließlich mit den Premiumherstellern von FPT und HIMOINSA zusammen. Sauer & Sohn realisiert Kundenwünsche bis zu einer Leistung von 400 kVA - ausreichend für große Yachten, genauso, wie für die Berufsschifffahrt.

Sauer & Sohn ist dabei zum einen in der Lage, vollkommen neue Bordstromkonzepte unter Verwendung modernster Antriebe von FPT, zu entwickeln - oder auch die ebenfalls FPT-angetriebenen, schallisolierten und ursprünglich für den Landeinsatz (HFW) mit hochwertigen Wetter- und Schallschutzhauben ausgestatteten Generatoren von HIMOINSA für den maritimen Einsatz zu modifizieren. Dabei werden diese Aggregate nach den neuesten Vorschriften der ZKR und den spezifischen Kundenanforderungen entsprechend überarbeitet und individualisiert.

Ein Teil des Bordstromaggregateprogramms steht auf Wunsch mit RINA, gemäß den in der Berufsschifffahrt geltenden Vorschriften zur Verfügung. Selbstverständlich erfüllen eine Vielzahl unserer Aggregate die Norm 2002/88/EC bzw. ZKR Stufe 2 Kap. 8a.

FabrikatTypMotor/ MotortypZylinder/ BauartHubraum/ LiterLeistungDrehzahl (U/min)Spannung/ FrequenzAbmessungen (mm)Gewicht kgKühlungZertifikateDownload
kW (el.)kVALBHWKZKKK
SHE EPM 3030 HFWF32 SM1F4L3.2024301500.00230/400V-50 Hz210097513501136cert5
SHE EPM 3040 HFMWN45-1004L4.5032401500.00230/400V-50 Hz17009801057968
SHE EPM 3060 HFMWN67-1506L6.7048601500.00230/400V-50 Hz226098011481480
SHE EPM 3060 HFWN45 SM1F4L4.5048601500.00230/400V-50 Hz2750110017601538cert5
SHE EPM 3080 HFMWN67-2806L6.7064801500.00230/400V-50 Hz226098011481480
SHE EPM 3085 HFWN45 TE1F4L4.5068851500.00230/400V-50 Hz2750110017601778cert5
SHE EPM 3100 HFWN45 TE2F4L4.50801001500.00230/400V-50 Hz2750110017601689cert5
SHE EPM 3115 HFMWN67-2806L6.70921151500.00230/400V-50 Hz226098011481550
SHE EPM 3130 HFWN67 TM1F6L6.701041301500.00230/400V-50 Hz3300120019562346cert5
SHE EPM 3160 HFWN67 TE1F6L6.701201601500.00230/400V-50 Hz3300120019582374cert5
SHE EPM 3200 HFWC87 TE1F6L8.701602001500.00230/400V-50 Hz3800140022903351cert5
SHE EPM 3250 HFWC87 TE3F6L8.702002501500.00230/400V-50 Hz3800140022903531cert5
SHE EPM 3300 HFWC10 TE1F6L10.002403001500.00230/400V-50 Hz4100160022004208cert5
SHE EPM 3400 HFWC13 TE2F6L12.903204001500.00230/400V-50 Hzcert5
Legende:

Fabrikat:

SHE = Sauer & Sohn / HIMOINSA España

Bauart:

L = stehende Zylinder in Reihe
V = Zylinder in 90°V

 

 

Kühlung:

WK = Wabenkühler
ZK = Zweikreiskühlung
KK = Kielkreiskühlung

Zertifizierung:

cert1 = Zertifiziert für IMO Marpol
cert3 = Zertifiziert für NORM 2002/88/EC gleichwertig mit ZKR Stufe 2 Kap. 8a (Neuer Stand Stufe lll a)

FabrikatTypMotor/ MotortypZylinder/ BauartHubraum/ LiterLeistungDrehzahl (U/min)Spannung/ FrequenzAbmessungen (mm)Gewicht kgKühlungZertifikateDownload
kW (el.)kVALBHWKZKKK
FPT EPM F32-30F32 SM1F4L3.2024301500.00230/400V-50 Hz1350700980700cert5
FPT EPM GM N40RN45-1004L4.5032401500.00230/400V-50 Hz1540765965900
FPT EPM GM N60RN67-1506L6.7048601500.00230/400V-50 Hz18508301180980
FPT EPM NEF45-60N45 SM1F4L4.5048601500.00230/400V-50 Hz15307001140830cert5
FPT EPM GM N80RN67-2806L6.7064801500.00230/400V-50 Hz193183011801080
FPT EPM NEF45-80N45 TE1F4L4.5064801500.00230/400V-50 Hz19657001185950cert5
FPT EPM NEF45-100N45 TE2F4L4.50801001500.00230/400V-50 Hz19657001185970cert5
FPT EPM GM 115MN67-2806L6.70921151500.00230/400V-50 Hz193183011801080
FPT EPM NEF67-130N67 TM1F6L6.701041301500.00230/400V-50 Hz220070012801260cert5
FPT EPM NEF67-150N67 TE1F6L6.701201501500.00230/400V-50 Hz220070012801300cert5
FPT EPM NEF67-170N67 TE2F6L6.701251701500.00230/400V-50 Hz230070012801400cert5
FPT EPM GM 200C90-3806L8.701602001500.00230/400V-50 Hz220090013002000cert4
FPT EPM C90-200C87 TE1F6L8.701602001500.00230/400V-50 Hz2500100013001900cert5
FPT EPM C90-250C87 TE3F6L8.702002501500.00230/400V-50 Hz2500100013002000cert5
FPT EPM C10-300C10 TE1F6L10.002403001500.00230/400V-50 Hz2700100015002300cert5
FPT EPM C13-350C13 TE1F6L12.902803501500.00230/400V-50 Hz2900100016002600cert5
FPT EPM C13-400C13 TE2F6L12.903204001500.00230/400V-50 Hz2900100016002800cert5
Legende:

Fabrikat:

FPT modified by Sauer & Sohn

Bauart:

L = stehende Zylinder in Reihe
V = Zylinder in 90°V

 

 

Kühlung:

WK = Wabenkühler
ZK = Zweikreiskühlung
KK = Kielkreiskühlung

Zertifizierung:

cert1 = Zertifiziert für IMO Marpol
cert3 = Zertifiziert für NORM 2002/88/EC gleichwertig mit ZKR Stufe 2 Kap. 8a (Neuer Stand Stufe lll a)

 

 

Innerhalb der Vertragspartnerschaften mit den Motorenherstellern verfügt Sauer & Sohn Motorentechnik deutschlandweit über ein Servicenetz mit einer Vielzahl von Standorten. Ein Team aus speziell ausgebildeten und geschulten Servicetechnikern steht Ihnen jederzeit - 24 Stunden täglich - mit Rat und Tat zur Seite. Ein kurzer Anruf genügt.

Hier kommen Sie auf unsere Service-Seite.